Category

Gästeblog

Herzlich Willkommen im Gästeblog, die Kategorie für Gastblogger*innen. Ich freue mich riesig die Themenvielfalt Rund um das Thema Hund-Mensch Beziehung zu erweitern und neue interessante Fakten und Menschen kennenzulernen.

Gästeblog

4PfotenKräuter

Kleines 1×1 der Heilwirkungen von Kräutern Löwenzahn Sammelzeitpunkt ganzjährig Blätter kleingeschnitten, Wurzel ausgegraben Blüten trocken ins Futter Löwenzahn: blutreinigend, harntreibend, er regt den Stoffwechsel an, er wirkt auf Galle und Leber. Er enthält Bitterstoffe und zählt als wahrer Energie Schub….

Gästeblog

4PfotenKräuter

Malve In Deutschland wächst die Malve noch wild an Wegesrändern, Mauern, Schuttplätzen usw. Alle Malvenarten enthalten sehr viele Schleimstoffe und können als Heilpflanze verwendet werden. Inhaltsstoffe: Schleimstoffe Anthocyane Flavoniode Gerbstoffe Anwendung Blüten & Blätter werden zur Beruhigung der Schleimhaut verwendet….

Gästeblog

4PfotenKräuter

Gänsefingerkraut (Argentina anserina) Das wirkstärkende Gänsefingerkraut ist auch bekannt als Krampfkraut, Sauringel und Silberkraut. Pflanzkraft: viele GerbstoffeWirkung bei Bauchschmerzen, Krämpfen Ich empfinde es als ein sehr mildes Kraut und wenn meine Hunde es bekommen, dann direkt und ganz klein geschnitten…

Gästeblog

4PfotenKräuter

Der Löwenzahn (Taraxcum officinal) Steckbrief Kräuter-Wissen häufiges Wildkraut auf Wiesen, Wegrändern und manchmal bei uns im Garten. Verwendete Pflanzenteile: frischen jungen Blätter Blüten frisch oder getrocknet Blütenstengel Inhaltsstoffe: Bitterstoffe Kalium Gerbstoffe Schleimstoffe Flavonoide Provitamin A (mehr als Karotte) Die Blätter…

Gästeblog

Heike unsere Gastblogerin stellt sich vor.

Ich freue mich Heike von 4PfotenKräuter als meine und eure Gastbloggerin gewonnen zu haben und bin bereits gespannt auf ihre Beiträge zum Thema Kräuter und deren Wirkungsweisen auf Mensch und Hund. Von einigen Empfehlungen konnte ich mich bereits selbst überzeugen…

Close